– Ferienende –

Nach drei Wochen Ferien starten die Kinder in Uganda heute in den 2. Term (von drei). Bis Ende August wird jetzt wieder fleißig gelernt, gespielt und gelacht. Schule bedeutet für viele unserer Kinder Beständigkeit im Leben – hier werden sie rundum versorgt, lernen Verantwortung zu übernehmen (für sich und ihre Mitschüler) und dürfen auch einfach einmal Kind sein… Auf dem Foto seht ihr eine Klasse in Gulu, die ein Foto und liebe Grüße von Schülern aus dem Raum Würzburg bekommen haben. Auf dem zweiten Bild seht ihr eines unserer (noch nicht ganz fertigen) Klassenzimmer – gelernt wird hier aber trotzdem schon.

Vorheriger Beitrag
-Toilette-
Nächster Beitrag
– Eure Spenden –

Aktuelles:

Accadious dritte Operation

Miteinander

Therapeutische Möbel für unseren Behandlungsraum

Atemtherapie