Physiotherapie

Physiotherapie schenkt Kindern Lebensqualität

Auf 10.000 Patienten kommt in Uganda ein einziger Arzt. Physiotherapie ist fast gar nicht vorhanden. Dabei wäre sie so wichtig, um Kindern mit Behinderung mehr Beweglichkeit und damit auch mehr Lebensqualität zu ermöglichen. Jede Therapieeinheit zählt. Denn jede Einheit verbessert den Umgang mit eigenen motorischen Einschränkungen und schenkt ein Stück Selbstständigkeit. Glücklicherweise konnten wir bereits wertvolle Möglichkeiten schaffen, Kinder physiotherapeutisch zu betreuen.

So sieht unsere Hilfe vor Ort aus

  • Kooperation mit Physiotherapeuten vor Ort
  • Zusammenarbeit mit einem Physio-Center
  • Schulung der Therapeuten
  • Transport der Kinder zur Therapie
  • Unterstützung von Behandlungen zu Hause

Let Doctors Fly e.V. hilft an verschiedenen Stellen. Zum einen arbeiten wir eng mit den wenigen Physiotherapeuten, die es im Land gibt, zusammen und ermöglichen den Therapeuten wichtige Schulungen. Außerdem stemmen wir den Transport der Kinder zur Behandlung, denn alleine die Fahrt zum Therapeuten bedeutet für viele Kinder einen Weg von zwei Stunden oder mehr. Zeit und auch Kosten, die die meisten Eltern nicht erbringen können. Wann immer möglich, bringen wir auch die Therapeuten zu betroffenen Kindern nach Hause, um direkt vor Ort behandeln zu können.

Aktuelles:

Hach, die Füßchen von unserem Peter Paul…

„LDF Care-Pakete“

farewell kleiner Ouma Christopher!

Homevisits

Menü