Wer kennt noch unseren Marvelous?

Vor einigen Monaten haben wir euch berichtet, dass er erfolgreich operiert wurde. Der Junge aus Ghana, der unter einer Verengung des Magenausgangs litt, musste jahrelange Schmerzen ertragen und konnte kaum etwas essen – geschweige denn zur Schule gehen! Heute ist das anders! Wir haben Marvelous letzte Woche eingeschult und würden uns sehr freuen, wenn sich hier jemand findet, der/die ihm für 30€/Monat den Schulbesuch und weitere Behandlungskosten sichert. Danke!!

Vorheriger Beitrag
Gute Besserung, kleiner Moses!
Nächster Beitrag
„Überflieger“ zurück in der Schule

Aktuelles:

Geschenke für Sonja…

Post aus einer Schule im Norden Ugandas…

Flieger landet bald…

Flugtickets sind gebucht!

Menü