Schule in Uganda

Wie läuft das denn so mit der Schule in Uganda? 🤔

Zuerst besuchen die Kinder die sogenannte „Nursery.“ Dies dauert drei Jahre und wird von Drei- bis Sechsjährigen besucht. Im Anschluss gehen sie sieben Jahre lang zur Primaryschool, die gegliedert ist in Primary 1 bis Primary 7.
Ein Schuljahr wird in drei Abschnitte aufgeteilt. Diese werden „Terms“ genannt. Diese Terms werden durch Ferien unterbrochen.

Zu jedem neuen Term sind wieder entsprechende Schulgebühren zu zahlen und Utensilien mitzubringen.

Nach der Grundschule geht es auf die weiterführende Schule, die aus vier Jahren Mittelschule (Senior School) und zwei Jahren Oberschule (Senior Secondary School) besteht.

Nach diesen vier Jahren gibt es eine Abschlussprüfung, die bei Bestehen zum Übergang in eine Berufsschule (Technical School) , einem Lehrerkolleg (Teacher’s College) oder in die Ausbildung in einem handwerklichen Beruf führt.

Vorheriger Beitrag
Schulferien
Nächster Beitrag
Als Volontärin nach Gulu

Aktuelles:

Ferienbeginn

Sprachentwicklung

Ein neuer Rollstuhl für Brian

Medizinische Versorgung